Autophagie - Balance im Zellinneren
0

Autophagie: zum Fressen gut

Medizin-Nobelpreis 2016 für die Klärung des zellulären Recyclings (efp).- Bei Autophagie muss ich an einen Begriff aus der Hochofentechnologie denken, der in Ernährungskreis bis heute die Runde macht: Zellschlacken. Ein sehr seltsames Wort, das unsere hoch komplexen internen Vorgänge mit primitiven mechanischen Abläufen vergleicht. Im selben Zug wird dann von der Übersäuerung des Körpers gesprochen, … ganzen Artikel lesen

surgery-688383_1280
0

Bandscheiben-OP – oft unnötig

Ein Großteil der chirurgischen Eingriffe ließe sich vermeiden (efp).- Statistisch gesehen leiden mehr als 30 Prozent der erwachsenen Bundesbürger unter Rückenschmerzen. Das sind Millionen, und etwa 70 Prozent haben die Probleme mindestens einmal im Jahr. Ein nahezu unerschöpflicher Pool für Chirurgen und Orthopäden. Insbesondere der so genannte Bandscheibenvorfall ist mit starken, in die Beine ausstrahlenden … ganzen Artikel lesen

PublicDomainPictures / Pixabay
1

Kalte Füße sind kein Schicksal

Mit Hausmitteln lässt sich Fußkälte in den meisten Fällen besiegen. (efp).- Kalte Füße nerven, kalte Füße lenken einen von der Arbeit ab, lassen einen nicht einschlafen, und kalte Füße sind Erotikkiller. Unter „kalten Füßen“, verstehe ich hier das klassische und oft chronische Alltagsproblem*, unter dem Frauen mehr leiden als Männer. Jedenfalls sagen das der MDR … ganzen Artikel lesen

Walnuss in grüner Schale
0

Walnuss: einfach baumstark!

Walnüsse sind Nervennahrung und Herznahrung zugleich (efp).- Die Römer, die in Sachen Essen gerne mal über die Stränge schlugen, nannten die Walnuss „Jovis glans“, die Nuss des höchsten Gottes Jupiter. Tatsächlich hat die Walnuss etwas Magisches: Walnusshälften ähneln nicht nur den beiden Hirnhälften, sie sind auch wegen ihres hohen Vitamin-B-Gehalts ausgesprochene Hirn- und Nervennahrung. Weitere … ganzen Artikel lesen

Seniorin(pixabay_geralt)
0

Osteoporose-Präparate nutzlos?

Medikamente tragen wenig dazu bei, Hüftbrüche bei alten Menschen zu vermeiden. (efp). Die Verschreibung von Medikamenten als Vorbeugung gegen einen Hüftbruch beschert Pharmaunternehmen ein Milliardengeschäft. Doch scheinen solche Medikamente wenig zu helfen, wie eine neue Studie (Järvinen T. u.a., Journal of International Medicine, Volume 277, Issue 6, pages 662–673, June 2015) belegt. Am häufigsten verschrieben … ganzen Artikel lesen

Wurst (pixanay_jackmac34)
3

Fleisch: Katzenjammer durch Krebsdiagnose

Brauchen wir Fleisch als Vitalstoffquelle? (efp). Wurst und rotes Fleisch sind auf den Hund gekommen. Da ist der Katzenjammer in der Fleischbranche groß: Nähert sich doch das Image ihrer Hauptprodukte dem von Zigaretten an. Und wer würde sich die auf den Teller legen. Was ist geschehen? Die Weltgesundheitsorganisation hatte verlautbaren lassen, verarbeitetes Fleisch, also die … ganzen Artikel lesen

© Ein Blog von Rudolf Langer | Redaktion | Impressum | Datenschutzerklärung